Skip to content. | Skip to navigation

Die Moving Forward Conference widmet sich digitalen Themen

 

Die Moving Forward-Conference kehrt zurück nach Wien

 

JMC und die AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA kehren ab 22.11. mit der Moving Forward Conference an ihren Geburtsort zurück und bieten zwei Tage Innovations- und Digitalwissen. Um heute schon für die digitalen Trends von morgen gerüstet zu sein, stehen in den folgenden beiden Tagen Zukunftsthemen, Digital-Trends und Neuigkeiten aus der nationalen Startup-Szene auf der Agenda. Statements zu aktuellen Trends von namhaften Keynote-Speakern, gesellschaftspolitische Anliegen und nachhaltige Entwicklungen machen die zweitägige Konferenz zum Impulsgeber für Wirtschaft und Politik.

 

Die Besucher erwarten Keynotes von insgesamt 37 Top-Managern und Speakern, wie unter anderem Digitalisierungsministerin Magarete Schramböck, EnliteAI-CEO Clemens Wasner, Mathematiker und Wissenschaftler Rudolf Taschner, Verbund-Chefstratege Gerhard Gamperl, Eversports-Gründer Hanno Lippitsch, Erneuerbare-Energie-Präsident Peter Püspök oder 4Gamechanger-Festival-Co-Founderin Nina Kaiser Kryptoökonomie-Forscherin Evgenia Filippova, N26-General-Manager Georg Hauer, Star-Regisseur Michael Prohaska, VGN-Manager Markus Fallenböck oder Auftrag.at-Managerin Verena Pell.

Bildcredit: Moving Forward Conference