Skip to content

HD Austria launcht vier neue Sender

Die Fernseh-Bezahlplattform erweitert ihr hybrides Satelliten- und Streaming-TV-Angebot.
© Natascha Kral

Martijn van Hout, Direktor von HD Austria und Country Manager für Österreich und Deutschland der M7 Group.

„Der Start von „Crime + Investigation“, dem Nautical Channel, RTL UHD und Sport1 HD ist eine große Bereicherung für unsere hybride Satelliten- und Streaming-TV-Plattform. Damit bieten wir TV-Konsumenten noch mehr Programm-Vielfalt – zuhause am großen Flatscreen und unterwegs auf bis zu fünf Endgeräten gleichzeitig. Gemäß unserem Claim ‚Einfach Mehrsehen‘ ist es unser Anspruch, unsere Kunden immer wieder mit facettenreichem Content und herausragender Qualität zu begeistern“, so Martijn van Hout, Direktor von HD Austria und Country Manager für Österreich und Deutschland der M7 Group.

 

PA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email