Skip to content

Große Hoffnung auf die Öffnungskommission

Messe-, Sport- und Kulturveranstalter appellieren an die Kommission: Jetzt ist der entscheidende Tag, damit die Pandemie nicht Wirtschaft und Psyche kaputt macht.
© pixabay.com

Anlässlich der ersten Tagung der Öffnungskommission am Donnerstag weisen namhafte Vertreter der Veranstaltungswirtschaft und Messebranche auf die Notwendigkeit eines pragmatischen und belastbaren Plans für die Wiedereröffnung hin. Insgesamt leisten die drei Branchen zusätzlich zu ihrer unumstrittenen gesellschaftspolitischen Bedeutung eine Wertschöpfung von 18,7 Milliarden Euro. Davon entfallen neun Milliarden Euro auf die Veranstaltungswirtschaft, 8,7 Milliarden Euro auf Sportereignisse mit Publikumsbeteiligung eine Milliarde Euro auf Messeveranstaltungen. Hundertausende Arbeitsplätze sind in bedeutenden angeschlossenen Branchen wie Tourismus, Hotellerie, Technikdienstleistern, Medien etc. von diesen relevanten Wirtschaftsmotoren abhängig, die seit bald einem Jahr im Stillstand verharren. Nur im Kultursektor sind rund 150.000 Menschen beschäftigt, die großteils zwischen Kurzarbeit und Arbeitslosigkeit zum Nichtstun verdammt sind.

Bei der Planung der Öffnungsschritte sind nicht nur wirtschaftliche Faktoren zu beachten. Es geht um nicht weniger als die mentale Gesundheit aller. Eine knappe halbe Million Menschen leidet in Österreich unter den Auswirkungen der pandemiebedingten Arbeitslosigkeit. 8,86 Millionen in Österreich lebende Menschen vermissen jeglichen Ausgleich durch Kultur- oder Sportveranstaltungen, die selbst in schwersten Krisen für psychischen Ausgleich und Zerstreuung sorgten. Die Häufigkeit von psychischen Depressionen hat sich seit Ausbruch der Pandemie quer durch alle Altersgruppen verfünffacht. Die gesundheitlichen Folgen des Dauer-Lockdowns werden den Staat noch viele Jahre mit hohen Millionensummen belasten. Weitere Informationen auf messe.at und igoev.at

16. 4. 2021 / gab
Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email