Skip to content

GNK Media House künftig mit zwei Herausgebern

Der bisherige Verlagsleiter und Geschäftsführer, Henrik Schaller, geht in Bildungskarenz.
GNK Media House/K. Schiffl

Künftig wird Michael Neubauer (Bild) das GNK Media House gemeinsam mit Philipp Kaufmann als Herausgeber führen

Mit den quartalsmäßig erscheinenden Magazinen für nachhaltige Immobilien (ImmoFokus), dem Magazin für die Bauwirtschaft (BauTecFokus) und seinen Internet-Portalen berichtet und informiert das GNK Media House über das Geschehen aus der Bau- und Immobranche.

Künftig wird das Unternehmen mit Standorten in Wien und Linz von zwei Herausgebern, Philipp Kaufmann und Michael Neubauer, gemeinsam geführt. Der bisherige Verlagsleiter und Geschäftsführer, Henrik Schaller, geht in Bildungskarenz, da er sich auf eigenen Wunsch weiterbilden möchte. Dieser Bitte bin ich mit einem weinenden und einem lachenden Auge nachgekommen.“ sagt Kaufmann „Zum einen war Henrik ein Verlagsleiter mit profunden Branchenkenntnissen, zum anderen will ich meinen Mitarbeitern aber auch Raum zur persönlichen Entfaltung gewähren. Wir werden nichtsdestotrotz den Erfolgskurs, den das GNK Media House mit den beiden Speerspitzen, ImmoFokus und BauTecFokus, eingeschlagen hat, weiter fortsetzen. Ich freue mich, künftig mit Michael Neubauer die Magazine gemeinsam herauszugeben.

Michael Neubauer, der weiterhin für die redaktionelle Qualität der Magazine verantwortlich zeichnet, freut sich auf seine neue Rolle: „Ich kenne die Immobilienbranche durch meine jahrelange Erfahrung wie meine Westentasche. Jetzt in Partnerschaft die Magazine des GNK Media House herausgeben zu dürfen, erfüllt mich mit sehr viel Stolz. Es ist eine ungemein tolle Aufgabe.“

 

PA/Red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email