Skip to content

Georg Laich ist neuer Chefredakteur des ORF Tirol

56-Jähriger hatte die Funktion nach dem Abgang von David Runers bereits interimistisch inne
© Günther Pichlkostner / First Look / picturedesk.com

Georg Laich (ganz links im Bild) übernimmt die Chefredaktion des ORF Tirol

Beim ORF Tirol stehen Veränderungen an: Georg Laich ist mit heute, Mittwoch, neuer Chefredakteur des Unternehmens. Der 56-Jährige übernahm die Funktion bereits mit 01.April interimistisch von David Runers, der das öffentlich- rechtliche Medienhaus aus persönlichen Gründen verlassen hatte.

Laut einer Aussendung des Generaldirektors Roland Weißmann ist Laich ein „Kommunikations- und Journalismus-Profi“ mit „absoluten Führungsqualitäten“, der das Landesstudio auf dem Weg in die digitale Zukunft mitgestalten solle.

Georg Laich wurde durch Weißmann auf Vorschlag der ORF-Landesdirektorin für Tirol, Esther Mitterstieler, bestellt.  „Georg Laich ist Garant für unabhängige Berichterstattung, die in Zeiten wie diesen immer wichtiger wird. Das wird auf allen Plattformen ersichtlich werden, egal ob Sound, Bild oder Text“, meinte sie. „Ich freue mich sehr über meine neue Aufgabe und werde mit meinem Team versuchen, die packenden Themen unserer Zeit im Sinne des Tiroler Publikums dort abzuholen, wo sie uns am nächsten liegen: vor unserer Haustüre“, hielt Laich fest.

Der Innsbrucker studierte Rechtswissenschaften und dockte bereits als Mittzwanziger als freier Mitarbeiter im ORF Tirol an. Bald war er als Reporter und Chef vom Dienst in der Radioinformation tätig und agierte später als Moderator von „Tirol heute“. 1995 stieg er zum Redaktionsleiter der Nachrichtensendung auf. Von 2005 bis 2007 betätigte er sich als Chefproducer der Information, danach gestaltete er Dokumentationen, moderierte „Licht ins Dunkel“ und war verantwortlich für die Sendung „Mei liabste Weis“. Ab 2017 war er stellvertretender Chefredakteur des ORF-Landesstudios, bevor er mit April seine jetzige Funktion interimistisch übernahm.

 

 

 

APA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email