Skip to content

Geldsegen für eBay

Rund drei Mrd. Euro für Südkorea- Geschäft
© Pixabay

Laut Medienberichten stößt der Online- Marktplatz eBay sein Geschäft in Südkorea ab. Für rund drei Milliarden Euro verkaufe der US- E- Commerce- Riese eBay Korea an die zur Shinsegae Gruppe gehörende E- Mart und den Webportalbetreiber Naver. 

In einer Einreichung bei den Aufsichtsbehörden schrieb E-Mart, dass es mit eBay in Verhandlungen stünde. In einer separaten Meldung erklärte Naver, dass es am Bieterprozess teilgenommen habe, der Deal aber noch nicht abgeschlossen sei. eBay Korea lehnte eine Stellungnahme zunächst ab. 

APA/ Red. 

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email