Skip to content. | Skip to navigation

Licht für die Welt-Botschafterin Chris Lohner hat bei ihrer Geburtstagsfeier Geld für Augenoperationen gesammelt

 

Chris Lohner feiert ihren 75er mit einem Charity-Event

 

Zu ihrem Geburtstagsfest im Concordia Schlössl, einer Charity-Veranstaltung zu Gunsten von Licht für die Welt, kamen am letzten Samstag an die 200 Freunde und Wegbegleiter. „Bitte keine Blumen und keine Geschenke! Aber bitte 30 Euro für eine Graue Star Operation in Afrika!“ stand auf Chris Lohners Einladung. Insgesamt spendeten Lohners Gäste auf der Geburtstagsparty 6.150 Euro, die zur Gänze an Licht für die Welt gingen. Damit können 205 Augenoperationen finanziert werden. Die Kosten für das Buffet übernahm das Geburtstagskind, das sich bei den Spendern und Spenderinnen herzlich bedankte. „So lange ich kann, werde ich mich auch weiterhin für blinde und anders behinderte Menschen in Entwicklungsländern einsetzen“, verspricht Lohner.

 

Unter die prominenten Gäste mischten sich neben den Licht für die Welt-Geschäftsführern Sabine Prenn und Rupert Roniger unter anderen der Kabarettist Werner Brix, die Friseur-Urgesteine Hans und Susanne Bundy, Liveball-Organisator Gery Keszler , Schauspielerin und Moderatorin Heilwig Pfanzelter, Schönbrunn-Geschäftsführerin Dagmar Schratter, Schauspieler Fritz von Friedl und viele andere.

Bildcredit: Markus Wache