Skip to content

Fußball: Trend zu Team-Dokus setzt sich fort

Nach Juve, Man City und Dortmund kommt jetzt die RB-Salzburg Doku. Zu sehen auf A1now.
© Screenshot a1now.tv

Blicke hinter die Kulissen von Fußballteams sind gefragt. Nach Dokumentationen über Juventus Turin (Netflix), Manchester City (Amazon Prime) und Borussia Dortmund (Amazon Prime) ist jetzt Red Bull Salzburg an der Reihe. Für die Dokumentation „JEDER.MANN – Des is Soizburg“ wurde das Team des FC Red Bull Salzburg seit dem Trainingsstart vor rund neun Wochen permanent von einer Kamera-Crew begleitet, die Zugang zu sämtlichen Bereichen des Klubs hatte. Damit konnten Szenen und Bereiche gefilmt werden, die üblicherweise von TV-Kameras abgeschirmt sind. Abläufe in der Kabine, im Mannschaftsbus, im Teamhotel oder auch im privaten Umfeld der Spieler und Trainer zeigen den Weg des Serienmeisters zum lang ersehnten Einstieg in die UEFA Champions League-Gruppenphase. So wurden etwa bei den Testspielen gegen den FC Chelsea und Real Madrid die Schiedsrichter mit 360°-BodyCams und Miniton-Geräten ausgestattet – ebenso wie einige Spieler beim Training. Außerdem kamen bei den Dreharbeiten auch Hubschrauber und Drohnen zum Einsatz.

Produziert wurde das Projekt von A1now und dem Red Bull Media House. Zu sehen ist es ab 9. September 2019 auf A1now.tv jeden Montag ab 09:30, auf A1now um 23:00.

 

PA / RED

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email