Skip to content

Führungswechsel in der Geschäftsführung des PRVA 

Ute Greutter übernimmt von Ingrid Vogl im Wissenschaftlichen Senat.
© Wiss.Sen. des PRVA

Christoph Neumayer und Ute Greutter

Ute Greutter, selbständige Finanzkommunikationsberaterin und Mitglied des PRVA-Vorstands, folgt Ingrid Vogl als Geschäftsführerin des Wissenschaftlichen Senats des PRVA nach. In der Senatorensitzung am 25. Mai 2021 wurde diese Nachfolge fixiert. Christoph Neumayer, Vorsitzender des Wissenschaftlichen Senats und Generalsekretär der Industriellenvereinigung Österreich zu der Veränderung in der Geschäftsführung: „ Ich danke Ingrid Vogl ganz herzlich für die Zusammenarbeit über die letzten Jahre hinweg, die von vielen neuen Aktivitäten geprägt war. Mit Ute Greutter kommt eine erfahrene Kommunikationsexpertin in die Geschäftsführung, die den PRVA bereits seit langem kennt. Gemeinsam werden wir die ambitionierten Ziele des Wissenschaftlichen Senats weiter verfolgen.“

PA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email