Skip to content

FreeLounge bietet digitales Lesevergnügen

Austria-Kiosk FreeLounge schnürt attraktives Angebot speziell für Hotellerie und Gastronomie.
© pixabay.com

Der Austria-Kiosk www.kiosk.at, Österreichs digitaler Zeitungsstand, ermöglicht Gästen von Hotels, Restaurants und Cafés über die sogenannte FreeLounge Zugang zu mehr als 400 heimischen und internationalen Zeitungen, Magazinen und Fachpublikationen. Neben allen österreichischen Tageszeitungen und zahlreichen Magazinen können auch internationale Titel, etwa „Die Welt“, „The Guardian“ oder „The Observer“, digital als E-Paper über die Austria-Kiosk FreeLounge gelesen werden. Unternehmen der Hotellerie und Gastronomie, die an ihren Standorten Lese-Hot-Spots der Austria-Kiosk FreeLounge anbieten, schaffen so für ihre Gäste einen zusätzlichen Mehrwert in deren Freizeit- und Urlaubsgestaltung.

Die Digitalisierung von Zeitungs- und Magazinangeboten wurde gerade in den vergangenen Monaten weiter vorangetrieben: „Der digitale Lesermarkt verzeichnet derzeit eine große Nachfrage und das Bedürfnis nach flexibel verfügbarer Information ist besonders hoch“, erklärt Klemens Ganner, Geschäftsführer von APA-DeFacto. „Mit der Austria-Kiosk FreeLounge haben wir einen einfachen und niederschwelligen Zugang zu Zeitungen und Magazinen geschaffen.“

magazine 806073 1920 2. Dezember 2021
© pixabay.com

Angebot für Neukunden aus Hotellerie und Gastronomie

Mit dem Ziel, Hotelbetriebe und Gastronomen in der aktuell für die Branche sehr herausfordernden Zeit zu unterstützen, hat APA-DeFacto, Betreiber des Austria-Kiosk, ein attraktives Angebot für Neukunden geschnürt. So können Hotels mit bis zu 50 Zimmern sowie Restaurants und Cafés ihren Gästen die FreeLounge bereits um weniger als 50 EUR pro Monat zur Verfügung stellen. Der erste Monat ist zudem kostenlos.

apple 1851464 1920 2. Dezember 2021
© pixabay.com

Lese-Hot-Spots der Austria-Kiosk FreeLounge

Aktuell gibt es in Österreich bereits mehr als 150 FreeLounge-Standorte. Für Neukunden ist die Einrichtung des digitalen Zeitungsstandes rasch umgesetzt: Das Gäste-WLAN des Hotels bzw. des Gastronomiebetriebs wird für die FreeLounge registriert. Der Gast verbindet sich mit dem WLAN, ruft die Domain www.kiosk.at auf und kann sogleich in dem vielseitigen Leseangebot stöbern. Der Zugang ist mit jedem internetfähigen Gerät wie Laptop, Tablet oder Smartphone möglich, die Installation einer eigenen App ist dafür nicht erforderlich. Die Ausgaben sind tagesaktuell verfügbar und können rund um die Uhr abgerufen werden.

magazines 1108801 1920 2. Dezember 2021
© pixabay.com
9. 6. 2020 / gab
Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email