Skip to content

Facebook überlegt Namensänderung

Im Rahmen der Entwicklung des neuen „Metaverse“ will Facebook offenbar seinen Firmennamen ändern.
©unsplash

Facebook stand in den letzten Wochen massiv in Kritik.

Der Social-Media-Riese Facebook, der seit seiner Gründung 2004 unter diesem Namen läuft, soll bald schon umbenannt werden. Das berichtet zumindest das US-Technikportal und Mediennetzwerk „The Verge“. Demzufolge plane der Unternehmenschef Mark Zuckerberg, spätestens auf der alljährlichen Connect-Konferenz am 28. Oktober den Namen der neuen Marke zu enthüllen. Dabei wäre möglich, dass das soziale Netzwerk, also die Plattform Facebook selbst, künftig – wie auch Instagram, WhatsApp und andere Dienste des Konzerns – als Tochterfirma gehandhabt wird.

Der Grund für den Markenwandel könnte zweierlei aussehen: Zum einen will Facebook künftig in die augmented-reality-Branche einsteigen und mit „Metaverse“ eine neue, virtuelle Welt schaffen, wie ExtraDienst berichtete. Zum anderen könnte es am Image-Schaden liegen, den Facebook in den letzten Wochen aufgrund der Whistleblower-Affäre sowie dem Totalausfall der Server einstecken musste.

Kein Einzelfall

Auch andere große Firmen unterzogen sich in der Vergangenheit bereits einer Namensänderung, nachdem sich die Ausrichtung des Unternehmens änderte. So strich beispielsweise Apple mit der Vorstellung des erstens iPhones im Jahre 2007 das Wort „Computer“ aus ihrem Firmennahmen, da das Musik-Device iPod zu dieser Zeit bereits mehr Umsatz einspielte als die Mac-PCs.

Auch der Suchmaschinen-Anbieter Google orientierte sich 2015 neu und organisierte all seine Produkte unter der Muttergesellschaft Alphabet. Dadurch wollte der Konzern ein Zeichen setzen, dass man sich ab diesem Zeitpunkt nicht nur im Online-Geschäft bewegen wollte, sondern sich auch mit der Entwicklung von fahrerlosen Autos, Gesundheitslösungen und anderen High-Tech-Gimmicks beschäftigte.

APA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email