Skip to content

Expansion der Rewe- Radiosender in CEE- Länder fortgesetzt

Radio Max auf Ungarisch
© Penny

Radio Max startet in 226 Penny- Filialen in Ungarn als Rádió Penny FM. Bereits seit 2001 ist der Sender als Penny Live bereits in Tschechien hörbar. Nun sollen wöchentlich mehr als 1,5 Millionen zusätzliche Kunden erreicht werden. „Wir haben uns schon immer als Vorreiter und Wegbereiter im ungarischen Markt gesehen, auch was die Kommunikation mit unseren Kunden betrifft. Penny Ungarn geht damit neue Wege in der Kundenkommunikation. Wir sind sehr stolz darauf, mit Rádió Penny FM einen neuen, innovativen Kommunikationskanal anzubieten, der die Bedürfnisse der Kunden direkt am POS berücksichtigt. Damit schaffen wir für unsere Kunden ein einzigartiges Einkaufserlebnis“, so Florian Jens Naegele, CEO Penny Ungarn. Die Musik im Kundenprogramm wird dabei extra für Penny zusammengestellt. 

 

PA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email
Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner