Skip to content

Europäische Telekoms vor Megadeal?

Deutsche Telekom spielt Fusion mit Orange auf Basis eines Aktientauschs durch.
© Pixabay

Die Aktien von Orange und der Deutschen Telekom verbuchten nach der Meldung deutliche Kursgewinne.

Die Deutsche Telekom lotet derzeit eine Fusion mit dem französischen Telekommunikationskonzern Orange aus. Das Bonner Unternehmen gehe diese Möglichkeit in einem Planspiel durch, berichtete das „Handelsblatt“ unter Berufung auf mit den Vorgängen vertraute Manager. Die Überlegungen seien noch in einem frühen Stadium.
Vor allem gewaltige Synergien seien ein Beweggrund. „Die Vorteile lägen auf der Hand. Beide Firmen haben überschaubare regionale Überschneidungen und zudem mit der Einkaufsgesellschaft schon eine gewisse Erfahrung miteinander“, zitierte das Blatt einen Manager. Der Zusammenschluss sei auf Basis eines Aktientauschs durchgespielt worden, einen klassischen Kauf könnte keine der beiden Seiten finanziell stemmen.
Spekulationen über einen Zusammenschluss der beiden Telekommunikationskonzerne gibt es bereits seit Jahren immer wieder. An der Börse ist die Deutsche Telekom gegenwärtig rund 72 Milliarden Euro wert, Orange kommt auf eine Marktkapitalisierung von rund 40 Milliarden Euro.


APA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email