Skip to content

Erweiterung des Videoarchivs

ORF- TVthek: 50 neue Videos verfügbar
© Pixabay

Anlässlich des Jubiläums „100 Jahre Burgenland“ ist das Videoarchiv der ORF- TVthek erweitert worden. Rund 50 neue Beiträge stehen insgesamt zur Verfügung. Auch aus dem Bereich der Volksgruppen.

Die TVthek sei aufgrund gesetzlicher Bestimmungen nur sieben Tage abrufbar. Die Ausnahme bildet das Videoarchiv zu zeit- und kulturhistorischen Themen. Das Archiv für die Burgenland- Beiträge  wurde vor zehn Jahre, anlässlich des 90. Jubiläums, gegründet. Es umfasst über 150 Videos. Landeshauptmann Hans Peter Doskozil will anlässlich des Jubiläums das Bewusstsein der Bevölkerung geschärft wissen: „Die Burgenländer sollen sich bewusst sein, was es bedeutet hat, dieses Land über 100 Jahre hinweg in den verschiedensten Phasen und Krisen so zu entwickeln, wie wir heute dastehen.“ Darüber hinaus ist unter anderem die Live- Übertragung von der Eröffnung der Jubiläumsausstellung auf Burg Schlaining oder eine Hauptabend- Sendung, in der die Frage nach der burgenländischen Identität erörtert wird, geplant. 

Ausgebaut wurde das Archiv auf Empfehlung des ORF- Publikumrats. Die Beiträge seien nun jederzeit abrufbar.

APA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email