Skip to content

Erster Elektro-Schwerlastwagen von Tesla

Preis noch nicht bekannt

Elon Musk hat diese Woche, als Chef des Großkonzerns Tesla, den ersten Schwerlastwagen an den Konzern PepsiCo. Sein Statement zu dem neuen elektrischen SUVs ist folgendes: „Wenn Sie ein Trucker sind und das härteste Gespann auf der Straße wollen, dann ist es das hier“.

Er richtete diese Worte an das Publikum bei einem Event des Tesla-Werks im US-Bundesstaat Nevada. Der neue Lastwagen, welcher auch für Langstrecken genutzt werden kann, soll Emissionen reduzieren. Diese Reduktion soll vor allem auf der Autobahn passieren. Bei der Frage nach der Sicherheit und Leistung des Wagens, kommentierte Musk, dass sein Wagen dieser des Diesel-Lastwagens überragen soll.

Über Preise des neuen Lastwagens wollte er keine Einblicke geben. Schon im Jahr 2017 hatte Tesla Preise zwischen 143.000 und 172.000 Euro. Erwartet werden bei dem neuen E-Truck weit höhere Preise, da diese seit 2017 enorm gestiegen sind.

Bereits 2017 hat das Unternehmen PepsiCo 100 Tesla-Lkws bestellt.

APA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email
Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner