Skip to content

Erneut Journalist in Mexico erschossen

Zweites tödliches Attentat auf Pressevertreter seit Jahresbeginn
© Pixabay

Der Lokalreporter Gustavo Sánchez wurde am Donnerstag in der Nähe der Pazifikküste im Süden des Landes von Unbekannten erschossen. Er war mit einer anderen Person mit dem Motorrad auf einem Weg zwischen zwei kleinen Orten unterwegs. Dort wurde das Feuer auf die Beiden eröffnet. Zum Zustand und der Identität der zweiten Person gab es zunächst keine Angaben.

Sánchez hatte für Online-Medien in der Isthmus-Region von Oaxaca über Lokales berichtet. Unter anderem auch über die Aktivtäten der Polizei. Nach Angaben mehrerer Organisationen zum Schutz von Journalisten hatte er vergangenen Juli bereits ein Attentat überlebt. Auch danach sei er bedroht worden und habe die Behörden um Schutz gebeten. Nach dem im Mai erschossenen Reporter Benjamín Morales ist Sánchez bereits der zweite Journalist, der seit Jahresbeginn in Mexiko wegen seiner Arbeit getötet wurde.

Mehr als 100 Tote

Nach Angaben der Organisation Reporter ohne Grenzen (RSF) zählt Mexiko zu den weltweit gefährlichsten Ländern für Journalisten. Mehr als hundert Medienschaffende wurden seit dem Jahr 2000 nach Angaben der NGO in dem mittelamerikanischen Land getötet.  Nur ein Bruchteil der Taten wurde aufgeklärt. Allein im vergangenen Jahr wurden RSF zufolge acht Journalisten wegen oder bei ihrer Arbeit getötet. Manchmal kommt es allerdings doch zu Urteilen. Am Donnerstag wurde der Auftragsmörder des 2017 erschossenen Journalisten Javier Valdez zu 32 Jahren und drei Monaten Haft verurteilt. Am Dienstag war zudem ein ehemaliger Bürgermeister wegen Beteiligung am Mord an der Journalistin Miroslava Breach, ebenfalls 2017, zu acht Jahren Gefängnis verurteilt worden. Insgesamt gibt es in dem nordamerikanischen Land mit rund 126 Millionen Einwohnern im Schnitt fast 100 Morde am Tag. Aufgeklärt werden die allermeisten Taten aber nie.

APA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email