Skip to content

„Erklär mir die Welt“ gewann Ö3-Podcast-Award

Wissens-Podcast setzt sich unter knapp 30.000 Nominierungen durch.
© Adobe Stock / Jens Jensen

Der Wissens-Podcast „Erklär mir die Welt“ von Andreas Sator hat den erstmals vergebenen Ö3-Podcast-Award gewonnen. Auf Platz zwei landete der True-Crime-Podcast „Darf’s ein bisserl Mord sein“ von Franziska Singer und Amrei Baumgartl. Der dritte Rang erging an den Sex-Podcast „Couchgeflüster“ von Sinah Edhofer und Leonie-Rachel Soyel. Die Entscheidung wurde am Mittwoch im „Ö3-Wecker“ verkündet.

Bei der Ö3-Redaktion sind von 11. Jänner bis 5. Februar knapp 30.000 Nominierungen eingegangen. Teilnahmeberechtigt waren alle österreichischen Podcasts, bei denen mindestens ein Sprecher in Österreich wohnt oder geboren ist, oder die in Österreich aufgenommen und produziert werden. Auch mussten im Vorjahr mindestens fünf Folgen erscheinen. Die Redaktion kürte den Sieger anhand der Anzahl der Nominierungen sowie auf Grundlage eines Kriterienkatalogs, der etwa die technische Qualität und den Unterhaltungsfaktor berücksichtige.

 

APA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email