Skip to content

Ergo Versicherung setzt auf Mediamix-Kampagne

Die Kampagne läuft noch bis Anfang Juni.
©Gewista

v.l.n.r.: Alexander Plank (Leiter Marketing ERGO), Christian Noisternig (Vertriebsvorstand ERGO), Katharina Tesch (Buying Director Havas), Andrea Groh (CSO Gewista), Annika Pansy (Marketing ERGO), Gerald Schütz (Key Account Manager Gewista)

Mit einer neuen Kampagne möchte Ergo in Zeiten wie diesen wieder für mehr Zusammenhalt und Optimismus im Land sorgen. Das Unternehmen setzt auf einen breit angelegten nationalen Out of Home-Mediamix in Kooperation mit der Gewista. In diesem kommen neben klassischen Plakaten auch analoge City Lights, digitale City Lights in Wien, Graz, Klagenfurt und Bregenz, ein Megaboard an der Wiener Votivkirche, Plakat-Dominanzen sowie Transportmedia zum Einsatz. Als Kreativ-Agentur wurde Heimat Wien zu Rate gezogen.

 

PA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email