Skip to content

Epamedia hat die Volksbank Wien AG als Neukunden

Mit der Kampagne „hausbanking“ sollen die Kunden zur Eigeninitiative angeregt werden.
© Epamedia

V.l.: Barbara Bleier-Sorentschy (Leitung Marketing Volksbank Wien AG), Marcus Zinn (Sales Director Epamedia), Wolfgang Layr (Bereichsleiter Kommunikation Volksbank Wien AG) und Gabriela Subasic (Account Manager Epamedia)

Das Außenwerbe-Unternehmen Epamedia konnte in der Corona-Zeit die Volksbank Wien AG als Neukunden gewinnen. Jetzt startet sie für die Bank eine österreichweite Plakatkampagne mit dem Titel „hausbanking“. Sie lädt die Kunden der Volksbank dazu ein, ihre Bankgeschäfte selbst in die Hand zu nehmen, ob online, mit der Karte oder an den Geräten. Gerade in den letzten Monaten ist die Bedeutung von digitalen Funktionen weiter gestiegen.

Um die Zielgruppe besser zu erreichen, werden die Plakate im gesamten Bundesgebiet rund um die Filialen der Volksbank platziert. Diese Werbeschiene ist der Auftakt für eine breite Cross-Media-Kampagne. Für die Konzeption war die Kreativagentur Obscura verantwortlich. „Wir freuen uns, dass die Out-of-Home-Kampagne inmitten einer herausfordernden Zeit so gut angelaufen ist“, sagt Wolfgang Layr, Bereichsleiter Kommunikation der Volksbank Wien AG, dazu.

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email