Skip to content

EPAMEDIA gestaltet Tunnel

Neue Außenwerbeträger im Herzen der Salzburger Altstadt
© EPAMEDIA

EPAMEDIA haben ein digitales sowie zwei analoge Citylights gänzlich neu errichtet und zusätzlich 18 Schaufenster-Vitrinen saniert

Die OOH-Spezialisten EPAMEDIA haben heuer im Fußgänger- und Fahrradtunnel Neutor in der Salzburger Altstadt neue Außenwerbeträger errichtet und bereits bestehende renoviert. Der Fußgänger und Fahrradtunnel Neutor stammt aus dem 18. Jahrhundert und verbindet die Altstadt mit dem Stadtteil Riedenburg. Dort neu angebracht, wurden ein digitales sowie zwei analoge Citylights. Zusätzlich wurden 18 Schaufenster-Vitrinen saniert, sodass sie für das Werbepublikum ansprechender gestaltet sind.

„Außenwerbung findet überall statt, wo Menschen unterwegs sind und auf OOH-Werbeflächen treffen. Dass das auch unter Tage, im Berg, gut funktioniert, zeigt der Tunnel Neutor. Da in dieser Umgebung sonstige Reize weitgehend ausgeschaltet sind, fallen die Werbeträger im Tunnel umso stärker ins Auge“, erläutert Thomas Frauenschuh, Regionalleiter EPAMEDIA Salzburg.

Darüber hinaus können Kunden mit EPAMEDIA in allen neun Bundesländern auf Plakat und Co. werben. Zudem sollen Zweig-Niederlassungen mit regionalen Ansprechpartnern beste Betreuung und Planung von Kampagnen in den verschiedenen Regionen Österreichs garantieren.

 

PA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email