Skip to content. | Skip to navigation

 

Sendungen zu EU-Ratspräsidentschaft und Republikgeburtstag

 

Am 1. Juli 2018 übernahm Österreich zum dritten Mal den EU-Ratsvorsitz. Aus diesem Anlass präsentiert der ORF im Rahmen seines Programmschwerpunkts am 5. Juli, um 20.15 Uhr eine weitere neue Ausgabe von Hugo Portischs vierteiliger ORF-III-Reihe „Die Welt und wir“ über die Großmächte der Weltpolitik. Diese widmet sich – nach der USA-Folge zu „Ein Jahr Donald Trump“ im November des Vorjahres und der Russland-Episode anlässlich der Präsidentschaftswahlen im März – nun Europa. In der Dokumentation befasst sich der Portisch mit den politischen Entwicklungen des Kontinents in den vergangenen Jahrzehnten, der vor allem durch die Gründung der EU erheblich zusammengerückt ist.

Anlässlich des Gedenkjahres 2018 und des bevorstehenden 100-jährigen Republiksjubiläums im Herbst, bringt ORF III in der samstäglichen „zeit.geschichte“-Leiste ein Dakapo der epochalen, zwölfteiligen ORF-Dokumentarreihe „Österreich I“ von Hugo Portisch und Sepp Riff, die als umfassendste Aufarbeitung der Geschichte der Ersten Republik gilt.

Bildcredit: Archiv