Skip to content

Eins plus eins macht drei

Cyberhouse und E-CONOMIX bündeln Kompetenzen
© Cyberhouse/E-CONOMIX

Die neue Geschäftsleitung übernehmen Stefanie Vertr, Alexander Jungwirth, Bernhard Aichinger und Michael Raberger.

Der Markt für komplexe technologische Weiterentwicklungen im Bereich der Websites und Webapplikationen ist dynamisch und die Anforderungen nehmen stetig zu. Die Zusammenführung der beiden Spezialistenteams von Cyberhouse und E-CONOMIX, lässt alle TYPO3-Geschäftstätigkeiten der Welser in die Linzer Marke Cyberhouse einfließen. Die Beteiligung soll zahlreiche Synergien bringen. „Mit dieser Zusammenarbeit werden wir rasch in der Lage sein, den gesamten Leistungsbereich von Websites und Shops aus einer Hand für unsere Kunden anbieten zu können.“, ist sich die neue Geschäftsleitung einig.
Bernhard Aichinger und Michael Raberger von E-CONOMIX übernehmen gemeinsam mit Stefanie Vetr und Alexander Jungwirth, beide Cyberhouse, die Geschäftsleitung.

 

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email