Skip to content. | Skip to navigation

Paypall will verstärkt investieren

 

Paypal will in weitere Aquisitionen investieren

 

Erst im Mai hatte der Bezahldienst um kolportierte 2,2 Milliarden Dollar den schwedischen Hersteller von Kartenlesegeräten iZettle übernommen. Zudem kooperiert man stärker mit Google, Microsoft oder dem chinesischen IT-Giganten Alibaba. Weitere Kooperationen sind geplant. Vor allem mit global agierenden Finanzdienstleistern.

 

Allerdings soll auch der Einkauf weiterer Unternehmen nicht zu kurz kommen. Ein bis drei Milliarden Dollar sind dafür vorgesehen, wie Paypal-Chef Dan Schulman gegenüber dem deutschen Handelsblatt erklärt. Man habe eine sehr gute Bilanz, heißt es. Es sei also nicht ausgeschlossen, dass man auch einen größeren Deal angehe.

Bildcredit: pixabay