Skip to content. | Skip to navigation

Hohe Quoten beim WM-Halbfinale

 

Die Fußball-WM bringt dem ORF weiterhin Quotenrekorde

 

Das zweite Halbfinalspiel der Fußball-WM brachte dem ORF ein neuerliches Quotenhoch. Bis zu 1,780 Millionen wollten sich die zweite Hälfte der Verlängerung im Spiel England gegen Kroatien nicht entgehen lassen. Im Schnitt waren 1,683 Millionen Zuseher live auf ORF 1 dabei. Dies entspricht einer Quote von 55 Prozent Marktanteil. Die erste Matchhälfte verfolgten 1,29 Millionen Zuseher, in der zweiten Spielhälfte stieg die Seherzahl auf 1,53 Millionen. Das Spiel war das bisher meistgesehen Treffen der WM. Bereits zum 20. Mal knackte der ORF mit der Übertragung die Millionengrenze.

 

 

Bildcredit: pixabay