Skip to content. | Skip to navigation

Umfrage

Innenpolitik-Journalisten
Bitte nur einmal in 24 Stunden abstimmen - der Vote-Button verschwindet in dieser Zeit.
Danke für Ihr Fair-Play.
Hans Bürger ORF

Seit 2002 Ressortleiter „Inland/EU“ der Zeit im Bild und Gastgeber der Pressestunde sowie vieler Sommergespräche im ORF. Kommentiert das innenpolitische Geschehen mitunter mit Bauchschmerzen und Windungen – und gefällt sich dabei. Pathetisch!

Vote
Isabelle Daniel Österreich

Wollte 2008 die inhaltliche Ausrichtung von News nicht mehr mittragen. Also folgte sie – wie viele ihrer Kollegen – ihrem früheren Boss Wolfgang Fellner zu Österreich. Und ist weiterhin auf Du und Du mit allen Politik-Promis des Landes. Insider!

Vote
Florian Klenk Falter

Für die einen war die BUWOG- Privatisierung eine der besten Börsen- Stories am Wiener Parkett – für ihn sind die Machenschaften von KHG als damaliger Finanzminister die Fundgrube, um hineinzugreifen und aufzuzeigen. Rechthaberer!

Vote
Christoph Kotanko OÖ Nachrichten

Innenpolitik hat ihn 23 Jahre lang beim Kurier gefesselt. Bei Letzterem zeichnete er sieben Jahre lang auch als Chefredakteur verantwortlich, ehe er 2010 das Zepter übergab. Heute korrespondiert er für die Oberösterreichischen Nachrichten. Pointiert!

Vote
Eva Linsinger profil

Arbeitet seit 2006 für das profil und trat 2015 dort in die Fußstapfen des langjährigen Innenpolitik- Chefs Herbert Lackner. FPÖ-TV ist für sie „Feel- Good-Berichterstattung, gegen die selbst die Prawda in ihren Propaganda- Glanzzeiten wie ein unabhängigkritisches Medium gewirkt hat.“ Immerhin: Linientreu!

Vote
Thomas Mohr Puls 4

Landete 2004 beim Fernsehen und führt seit 2006 als Moderator durch die Austria- News auf Puls 4, auf ProSieben Austria und in SAT.1 Österreich. Und macht das pointiert. Pro & Contra!

Vote
Claus Pándi Kronen Zeitung

Der langjährige Innenpolitik- Chef der Kronen Zeitung räumte im November seinen Sessel und darf neuerdings die „Salzburg- Krone“ leiten. Drückte mit seinen Kommentaren mehreren Legislaturperioden seinen Stempel auf. Einflussreich!

Vote
Oliver Pink Die Presse

Rotierte von der Kleinen von Klagenfurt nach Wien, um 2005 vom profil zur Presse zu wechseln, wo er seit 2013 das Innenpolitik-Ressort leitet. Schreibt etwa: „Laissez faire ist auch keine Lösung.“ Zum Kopftuchverbot, wohlgemerkt. Beherrscht.

Vote
Claudia Reiterer ORF

Krankenschwester, Dancing Star, Buchautorin und Moderatorin von Pressestunde, Report, Hohes Haus und heute konkret – kein Wunder, dass der weibliche Tausendsassa im Vorjahr Ingrid Thurnher beerbt hat und seitdem den ORF-Talk „Im Zentrum“ dirigiert. Klimarettend!

Vote
Paul Tesarek ORF Wien

Sitzt seit 1999 auf dem Chefsessel von ORF Wien und behält als Moderator von Wien Heute die Nerven, wenn es darum geht, den Granden der Wiener Landespolitik Paroli zu bieten. Versprüht in seinen Polit-Talks mit jeder Couleur einen Schwung Fairness. Standhaft!

Vote
Michael Völker Der Standard

Der 52-Jährige ist seit der Gründung dem Standard treu geblieben. Der Innenpolitik- Leiter sieht „die Opposition in ihrer Harmlosigkeit gefangen“ und „den Willen der Freiheitlichen, demokratische Grundwerte zu zerstören, noch entschlossener als unter Jörg Haider“. Entsprechend!

Vote