Skip to content

Cannes Lions: DDB im Rennen um Film-Löwen

Nach langer Zeit schafft es wieder einmal ein österreichischer Beitrag in die Königskategorie des Festivals.

Cannes Lions: DDB im Rennen um Film-Löwen
Cannes Lions

Die Ehre zuteil wird DDB Wien mit Peinlich, Papa! Für McDonald’s. Die Werbeagentur setzt mit dem Werk voll auf Emotion. Ein Vater, der sein pubertierendes Kind von der Schule abholt, sich auf dem Heimweg ausgelassen, zu Späßen aufgelegt und liebevoll zeigt. Für die Tochter absolut Momente absoluter Peinlichkeit, so scheint es. Sie revidiert das Urteil dann allerdings, als … Aber sehen Sie selbst.

Mit The Planet VS holt der Verein zur Förderung des Umweltschutzes, der Demokratie und der Rechtsstaatlichkeit AllRise einen weiteren Shortplatz in der Kategorie Sustainable Developement Goals.

Ob aus den Short-Plätzen dann auch Edelmetall wird, entscheidet sich morgen Abend zum Finale der Cannes Lions.

 

Credits:

Auftraggeber: McDonald’s
Agentur: DDB Wien
Produktion: ppmnext
Regie: Ismael Ten Hevel

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email