Skip to content

DMB entwickelt neue Kampagne für Wr. Städtische

Mit dem Claim #füreinandersorgen wird das Versprechen der Versicherung auf den Punkt gebracht.
© Wiener Städtische Versicherungs AG

Das neue Sujet #füreinandersorgen der Wiener Städtischen

Die Werbeagentur Demner, Merlicek und Bergmann (DMB) hat erneut eine Werbekampagne für die Wiener Städtische Versicherungs AG entwickelt. Mit der letzten Werbeschiene „Lebe das Leben“ erhielten im September 2020 DMB und Wiener Städtische den Werbepreis ADGAR in der Kategorie Dienstleistungen. Jetzt wird unter dem Claim #füreinandersorgen eine weitere Kampagne ausgerollt. Im Mittelpunkt der Geschichte steht ein Junge, der trotz ständige Ablehnung durch eine Klassenkameradin im entscheidenden Moment hilft. Musikalisch umrahmt wird die Story durch eine ganz eigene Version des Kultsongs „I‘ll stand by you“ der britischen Rockband The Pretenders. Das Lied wurde vom Kinder- und Jugendchor der Wiener Staatsoper in Eigenregie neu arrangiert, einstudiert und aufgenommen. Die Kampagne ist derzeit österreichweit im Fernsehen zu sehen und wird durch einen Radiospot, Online-Werbeformen, Social-Media-Ads und Printanzeigen verstärkt.

„Gerade in dieser herausfordernden Phase ist es wichtig, dass man besonders aufeinander achtet und füreinander sorgt“, sagt Sonja Steßl, Vorstandsdirektorin der Wiener Städtischen, zum Kern der neuen Kampagne. „Unsere #füreinandersorgen Kampagne bringt das Markenversprechen der Wiener Städtischen – Ihre Sorgen möchten wir haben – auf den Punkt. Wir sind auch in schwierigen Zeiten für unsere Kundinnen und Kunden ein stabiler und verlässlicher Partner – sowohl digital als auch persönlich in ganz Österreich“, ergänzt Robert Lasshofer, Generaldirektor der Wiener Städtischen Versicherung.

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email