Skip to content

Digital Business Trends-Awards 2019 verliehen

Preise in den Kategorien „Digital Business Evolution“ und Digital Business Revolution“ vergeben.
© APA - Austria Presse Agentur/APA-Fotoservice/Schedl

Im Bild die Finalisten der Kategorien Evolution und Revolution mit dem Sponsor APA-IT, der Jury und den Veranstaltern der Digital Business Trends. V.l.n.r.: Micha Beiglböck (Online-Vermittlungsportal für Bio-Fleisch), Andreas Geyrecker (Lexis SmartScan), Susanne Mortimore (Lexis SmartScan), Florian Skrabal (DOSSIER Sources), Eveline Pupeter (MACH DEIN SMARTPHONE EINFACH APP), Milan Zahradnik (PROPSTER), Herbert Schwach (MACH DEIN SMARTPHONE EINFACH APP), Nicola Dietrich (styria digital one), Barbara Rauchwarter (APA – Austria Presse Agentur), Patrick Pirchegger (A1 Telekom Austria Group), Dajana Doskoc (Snipedy), Robert Sablatnig (TU Wien), Clemens Sagmeister (Snipedy), Clemens Prerovsky (APA-IT), Julia Stefaner (eguana SCALES), Klement Cabana (styria digital one), Peter Weihs (eguana SCALES), Alexis Johann (FehrAdvice & Partners), Thomas Stern (Braintrust, Moderator)

Die Gewinner des „Digital Business Trends-Awards 2019“ stehen fest. Die Smartphone-App für Senioren „MACH DEIN SMARTPHONE EINFACH“ und „eguana SCALES“, eine Lösung für das Datenmanagement im Spezialtiefbau, wurden in Wien ausgezeichnet. Das Preisgeld in den Kategorien „Digital Business Evolution“ und „Digital Business Revolution“ betrug jeweils 4.000 Euro. Die Gewinner wurden von der Jury aus 28 Einreichungen ausgewählt.

Die Preisträger

In der Kategorie „Digital Business Evolution“ siegte „eguana SCALES“. Dabei handelt es sich um eine Plattform für den Spezialtiefbau, auf der sämtliche Maschinendaten – unabhängig vom Hersteller – in Echtzeit auf jedem browserfähigen Endgerät abrufbar sind. Der Analyse- und Auswertungsaufwand kann dadurch um bis zu 70 Prozent reduziert werden. Das innovative Tool hilft dabei, die Datenberge zu organisieren, zu komprimieren und auszuwerten. Das erleichtert den Arbeitsalltag und ermöglicht es, die Dokumentation zu optimieren.

In der Kategorie „Digital Business Revolution“ wurde von der Jury die App „MACH DEIN SMARTPHONE EINFACH“ von emporia Telecom auf Platz 1 gewählt. Dabei handelt es sich um eine Anwendung, die aus jedem gebrauchten oder neuen Android-Smartphone ein einfach zu bedienendes Handy macht, das speziell auf die Bedürfnisse älterer Benutzer abgestimmt ist. Resultat sind eine einfache Menüführung, eine gut lesbare Schrift und klar verständliche Icons. Außerdem wird so der anfallende Elektronikschrott verringert.

DBT feierte 5. Geburtstag

Darüber hinaus gaben die Veranstalter der Plattform „Digital Business Trends“ (DBT), Barbara Rauchwarter von der APA – Austria Presse Agentur und Klement Cabana von styria digital one, Einblicke in die Veranstaltungsreihe. Im fünften DBT-Jahr fanden zehn Veranstaltungen in Wien und Graz zu Themen wie „Digital Trust“, Social Media in der politischen Kommunikation, HR-Tech und Smart Spaces statt. Von der Mediennutzung der „Next Generation“ über Blockchain, Industrie 4.0, Künstliche Intelligenz bis zum digitalen Lernen reichte die Palette.

 

PA / RED

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email