Skip to content

Die Wiederauferstehung der Messen

Ein Aufatmen geht durch die Veranstaltungsbranche. Mit den geplanten Lockerungen werden Indoor-Messen wieder durchführbar sein.

ungewohnte Bilder

Mit dem 5. März fällt vielen Messeveranstaltern ein Stein vom Herzen. Denn nicht nur der Stillstand fällt, die FFP2 Maskenpflicht sowie das Konsumationsverbot ab 51 Teilnehmer tut es ihr gleich. Zwar wurden einige Messen aufgrund der fehlenden Planungszeit bereits im Vorhinein abgesagt, konnten einige Veranstalter zeitgerecht Planen.

Gleich am 12. März geht die Golf Messe in die dritte Runde. Für 19. März ist die Wiener Immobilienmesse geplant und für alle vier Congress Messen in Innsbruck (CMI) macht sich ebenfalls Optimismus breit.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email