Skip to content

Die Nominierten des Effie Awards stehen fest

Am 16. Oktober werden die effektivsten Kampagnen Österreichs ausgezeichnet.
© IAA-Austria

Die Effie Awards werden seit 1968 von der International Advertising Assocation (IAA) an die besten Kampagnen Österreichs verliehen. Der Gewinn eines EFFIE gilt als Erfolgssymbol für die Werbe- und Marketingbranche. Er zeichnet aus, wofür die Wirtschaft bereit ist, finanziellen Einsatz zu zeigen: die Effektivität und Effizienz, also die tatsächliche Wirksamkeit einer Kampagne.

Unter dem Juryvorsitz von Roswita Hasslinger bewertete eine Fachjury, die sich aus Kunden-, Agenturen-, Medien- und Wissenschaftsvertretern aus ganz Österreich zusammensetzt, die eingereichten Arbeiten. Davon wurden 37 Kampagnen ausgewählt und auf die Effie Shortlist gesetzt, darunter unter anderem Möbelix, ÖBB, Coca-Cola, BMW und Austrian Airlines. Die vollständige Shortlist können Sie hier ansehen.

Wer tatsächlich den Award in Bronze, Silber, Gold oder Platin erhält, wird in Livejurysitzungen aus den Nominierten ermittelt und auf der Gala am 16. Oktober 2019 in der Halle E des Museumsquartiers bekanntgegeben.

 

PA/Red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email