Skip to content

Der Kampf um den „Goldenen Hashtag“ ist eröffnet

AIMA kürt die besten Social Media Kampagnen des Landes.
© AIMA

Der Austrian Influencer Marketing Award (AIMA) startet in die erste Runde und vernetzt am 4Gamechangers Festival kreative Köpfe der Influencer Marketing Branche. Gesucht werden die herausragendsten Influencer Kampagnen des Landes. Bewertet werden sie von einer 12-köpfigen Jury, bestehend aus Experten, Agenturleitern und Kreativen. Dabei sollen nicht nur Interaktionen, Wachstum, Engagement und kreativer Content eine Rolle spielen, sondern insbesondere die positive Einflussnahme auf das Publikum.

In zehn Kategorien kürt der Award die besten Influencerkanäle und Marketingkampagnen. Honoriert werden die herausragendsten Influencer Kampagnen mit den „Goldener Hashtag“-Trophäen am 9. September 2020 im Zuge des 4Gamechangers Festivals in der Marx Halle Wien.

Ein Panel-Talk mit anschließender Gala-Show inklusive Award Verleihung bildet den Hauptprogrammpunkt des AIMA und vereint Meinungsmacher mit Interessierten, Auftraggebern mit Influencern und alle anderen, die im Bereich Influencer Marketing aktiv sind. Die  Aftershow-Party mit österreichischen Live-Acts bildet den krönenden Abschluss des Awards.

Ab sofort bis 6. August können Influencer nominiert und Kampagnen eingereicht werden. Die Instagram Kanäle könne in den Kategorien „best Instagram“, „best Podcast“, „best Twitch“, „best Tik Tok“ und „best YouTube“ nominiert werden. Kampagnen können in den Kategorien „best Influencer Campaign“, „best Branded Partnership“, „best Branded Online Video“, „best Influencer Event“ und „best Product Sample“ eingereicht werden.

 

AIMA Titelbild 26. Mai 2022
© AIMA

PA/Red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email