Skip to content

dentsu X kommt nach Österreich

Jakob Schönherr übernimmt die Geschäftsführung der neuen Agenturmarke.
© Christoph Breneis

Jakob Schönberr, Managing Director dentsu X und Petra Hofstätter, Head of Operations dentsu X

dentsu X, eine Agenturmarke des dentsu Konzerns, kommt offiziell nach Österreich. Die dentsu X bildet sich zu großen Teilen aus der media.at. Es handelt sich dabei um eine Abspaltung der OmniMedia GmbH und der mediastrategen GmbH, die ab sofort die neue detsu X GmbH bilden.

Der Ursprung von detsu X ist dentsu Media, die nach eigenen Angaben größte Mediaagentur im asiatischen Raum. Durch diese Wurzeln entstehe eine „einzigartige Mischung“ von asiatischem Denken, speziell hinsichtlich Technologie, und westlicher Präzision, heißt es in einer Presseaussendung. Herzstück der dentsu sei der „Motivation and Attention Planning Process“, welcher in Kombination mit der „Consumer Colelction Study“/M1, eine Menschen-Marken-Medien-Studie mit über 4.000 jährlich befragten Menschen in Österreich, tiefere Insights und individuelle Lösungen für Kundenanfragen jeglicher Art liefern soll.

Neuaufteilung der Führungsagenden

Da die dentsu X eine Auskopplung der media.at am österreichischen Markt ist – welche weiterhin bestehen bleibt und auch die Dienstleistungen der dentsu X anbieten wird – werden auch die Führungsagenden teilweise neu aufgeteilt.

Jakob Schönherr, bisheriger Managing Director der media.at, übernimmt auch die Geschäftsführung der dentsu X. Petra Hofstätter, ehemals Agency Lead der mediastrategen GmbH, wird für beide Marken als Head of Operations fungieren. Stefan Strohofer, bisheriger Agency Lead der Omnimedia GmbH, wird sich der Strategie von Bestands- und Neukunden, als Lead of Strategy widmen.

Schönherr: „Das Media-Business ist nicht mehr das gleiche wie vor 20, oder sogar zehn Jahren. Heute braucht es Agenturmarken die die internen Ressourcen, von klassischer Media, über Search bis hin zu Kreation, im Sinne der Kundenerfordernisse zusammenstellen können. Dafür ist das Netzwerk der dentsu ideal und bekommt mit der dentsu X einen hervorragend aufgestellten Kopf hin zu unseren Kunden.“

 

PA/Red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email