Skip to content

„Davon ist keine Rede!“

Christian W. Muchas Statement zu der Behauptung, er plane einen "Opernball-Putsch".
© Harald Artner

Als Reaktion auf eine „heute“-Online Meldung, wonach Christian W. Mucha in Geheim-Mails einen Opernball-Putsch plane und nichts anderes beabsichtige, als seine Ehefrau Ekaterina als mögliche Opernball-Lady in Stellung zu bringen, dementiert der Verleger amüsiert: „Davon ist keine Rede! Weder Ekaterina noch ich streben irgendeine Funktion auf dem Opernball an. Wer solches verbreitet, will nur ablenken. Und uns anpatzen. Ekaterina und mir geht es einzig um die Zukunft des wichtigsten gesellschaftlichen Ereignisses in Österreich. Womit die diesbezügliche Diskussion vom Tisch sein sollte…“

 

Red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email