Skip to content. | Skip to navigation

Michael Oblasser, Mercedes Benz

 

Fortbewegungsmittel auf vier Rädern: Autos waren schon immer seine Leidenschaft. Zumindest beruflich. Denn gleich nach Abschluss seines Studiums an der Leopold Franzens Universität in Innsbruck startete er bei Ford in Salzburg in der Werbeabteilung. Die Stadt war schon einmal die richtige, die Marke musste noch einmal gewechselt werden. Nach zwei Jahren bei Ford fand Oblasser schließlich bei Mercedes-Benz seine berufliche Heimat. Seit nunmehr 15 Jahren. Mittlerweile fungiert er als Head of Marketing PKW und Smart und gehört als solcher auch dem Mercedes-Benz Cars Board Austria an. Unterwegs in diese Position sammelte Oblasser zahlreiche Auszeichnungen, die seinen Marketing-Erfolg unterstreichen. Zuletzt etwa beim Columbus 0.16, bei dem er in den Kategorien Produkteinführung sowie Kundenbindung gemeinsam mit der Agentur PKP proximity jeweils Bronze holen konnte. Beim Staatspreis PR 2015 holte Mercedes-Benz mit „Secret of 99“ den Sieg in der Kategorie Digitale Kommunikation. Dafür konzipierte man eine Twitter-Rätseljagd, die besonders in der jungen Zielgruppe einschlug. In diesem Jahr gab’s auch WebAD-Bronze sowie die Auszeichnung für die beste Automobil-Website.

Bildcredit: Mercedes-Benz