Skip to content

Daniela Schmiderer moderiert „Tirol heute“

Sie wird ab dem 7. März für die ORF-Bundesländersendung vor der Kamera stehen.
© ORF/ORF-Tirol/DieFotografen

Die ORF-Bundesländersendung „Tirol heute“ wartet ab 7. März mit einer neuen Moderatorin auf: Die 27-jährige Daniela Schmiderer wird an diesem Tag zum ersten Mal das Tiroler Fernsehpublikum begrüßen, teilte der ORF Tirol am Dienstag in einer Aussendung mit. Die ORF-Redakteurin kann auch schon auf bundesweite Erfahrung vor der Kamera verweisen.

Die Unterländerin aus Kirchbichl stand bereits bei großen Sport-Events vor der Kamera – unter anderem bei der Rad-WM 2018 in Tirol, der Nordischen Ski-WM in Seefeld 2019 oder der Vierschanzentournee 2020. Im vergangenen Jahr vertrat die studierte Kommunikationswissenschafterin bei der nationalen ORF-Sendung „9 Plätze – 9 Schätze: So gut isst Österreich“ Tirol zudem als Beitragsgestalterin und präsentierte das Land live in der Hauptabendsendung. Am Nationalfeiertag 2019 war sie zudem als Moderatorin der TV-Sendung „Heimat Großer Töchter und Söhne“ bundesweit am Bildschirm zu sehen.

„Es ist mir eine Ehre, in diesem starken ModeratorInnen-Team mitarbeiten zu dürfen und mich mit meinen KollegInnen gemeinsam weiterzuentwickeln. Mir ist es ein Anliegen, nah an dem zu sein, was die Menschen im Land bewegt und das in meiner Arbeit abzubilden“, erklärte die 27-jährige begeisterte Sportlerin, die seit 2015 als Redakteurin in der Information des ORF Tirol arbeitet, zu ihrer Bestellung. Erfreut zeigte sich auch ORF Tirol Landesdirektor Robert Unterweger: „Die Tirolerinnen und Tiroler haben mit Daniela Schmiderer ab Anfang März ein neues Gesicht in ihrer beliebtesten Info-Sendung des Landes.“

 

APA/Red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email