Skip to content. | Skip to navigation

 

Jury prämierte 42 Arbeiten der kreativen Szene

 

Am 12. Oktober 2018 wurden bei der Creos-Gala in der Messehalle Klagenfurt die Preise in Gold, Silber und Bronze für die besten Arbeiten der Kärntner Kreativ-Szene überreicht. Dabei wählte die Jury unter dem Vorsitz von Andreas Spielvogel aus den 240 eingereichten Werken 42 aus. Sie kommen von 59 Agenturen, 27 haben zum ersten Mal an dem Wettbewerb teilgenommen. Der Creos wird von der Kärntner Landwirtschaftskammer, Fachverband Werbung und Marktkommunikation, durchgeführt.

Die Auszeichnungen gab es in den Kategorien Kampagne (Werbe-, PR- und Online-Kampagne), Corporate/Brand Design, Print Design, Digital Design (Web, Multimedia), POS und Verpackungsdesign, Printwerbung/Anzeigen, Dialog Marketing, Außenwerbung, Eventwerbung, Audio-Werbung, Bewegtbild, Social & Digital Media, EPU-Award und Experimentals & Eigenwerbung. Die ausgezeichneten Kreationen sind automatisch für den im kommenden Jahr zum zweiten Mal vergebenen österreichischen Bundeswerbepreis „Austriacus“ nominiert.

Bildcredit: createcarinthia.at