Skip to content

Coronavirus – Schwerpunktabend in ORF 2

"ZIB Spezial", "Universum History" und "kreuz und quer“ zum Thema: "Wettlauf um den Impfstoff“.
© Pixabay

Ist die Nachricht vom russischen Impfstoff nur Propaganda?

Die Nachricht vom in Russland zugelassenen, vermeintlichen ersten Impfstoff gegen das Coronavirus hat die Frage nach dem Stand der Forschung auf diesem Gebiet neu entfacht. ORF 2 widmet am (morgigen) Dienstag dem Status quo in diesem „Wettlauf um den Impfstoff“einen Schwerpunkt-Abend.

Auf eine „ZIB Spezial“ (20.15 Uhr, u.a. mit Virologe Heinz Burgmann von der MedUni Wien) folgen ein „Universum History“ (21.05 Uhr) über Entdeckungen, die die moderne Medizin verändert haben, und eine „kreuz und quer“-Reportage über Epigenetik (22.30 Uhr). Der Schwerpunktabend wird auf der ORF-TVthek (TVthek.ORF.at) als Live-Stream übertragen, die Sendungen stehen nach der TV-Ausstrahlung außerdem für sieben Tage als Video-on-Demand bereit.

 

APA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email