Skip to content

Coronavirus: Gratis SMS-Service für Krankenhäuser

Patientenkommunikation soll auf diese Weise erleichtert werden.
© Pixabay

Wichtige Updates zum Gesundheitsstatus von Patienten können so schneller weitergeben werden

websms will Ärzte und Pflegepersonal in den heimischen Krankenhäusern entlasten: Für drei Monate können Spitäler kostenlos ihre Krisen- und Patientenkommunikation zum Coronavirus via SMS an österreichische Handynummern unterstützen. Dafür stellt websms jedem Krankenhaus 30.000 Gratis-SMS inklusive Grundgebühr für drei Monate zur Verfügung.

Mit drei Accounts in einer eigenen Web-Applikation können Ärzte und medizinisches Personal aktuelle Testergebnisse, Informationen zur Entwicklung der Epidemie sowie wichtige Updates zum Gesundheitsstatus an ihre Patienten weitergeben. Auch die interne Kommunikation zwischen dem Krankenhaus, Ärzten und Pflegern sei dadurch möglich.

 

APA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email