Skip to content

Content Marketing Forum hat neuen Vorstand

Olaf Wolff von Saatchi&Saatchi löst Andreas Siefke ab.
© CMF

Olaf Wolff

Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurde am 28. Mai Olaf Wolff, Executive Partner bei Saatchi&Saatchi, zum neuen Vorsitzenden des Vorstands des Content Marketing Forums (CMF) bestimmt. Er ersetzt Andreas Siefke, der die letzten zehn Jahre den Vorsitz führte. Zudem wurden Peter Matz von der Agentur Strichpunkt als stellvertretender Vorsitzender (als Ersatz für Christian Fill, der nicht mehr antrat) und Stefan Fehm (C3) in den Vorstand gewählt. Neuerlich in diesem Team sind der Leiter in Österreich Martin Distl (GroupM) und Daniel Kaczinsky (Swisscontent) aus der Schweiz. Auch Chris Höfner (HoCaX) bleibt dem edlen Zirkel treu.

Als wichtigen ersten Programmpunkt hat der Vorstand bei der Mitgliederversammlung verkündet, dass sich der CMF künftig für Unternehmen öffnet, die selbständig Content Marketing betreiben. Sie können jetzt selber neben Agenturen, Verlagen und Serviceanbietern Mitglieder des Verbands werden.

„Wir beobachten schon seit einigen Jahren wie professionell und umfassend die Content Marketing Teams in Unternehmen aufgestellt und als strategische Einheiten der Kommunikationsabtei- lungen positioniert werden“, sagt Wolff. „Wir wollen Content Marketing entlang der gesamten Wertschöpfungskette abbilden. Es ist für uns ein logischer Schritt, dass wir uns in diesem Sinne auch für Unternehmen öffnen.“ Als eine seiner zentralen Aufgaben hat das neue Vorstandsteam den Ausbau der Services für Mitglieder in seinem Programm für die nächsten Jahre verankert.

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email