Skip to content. | Skip to navigation

Reger Zustrom bei den BCM Awards

 

Drei Mal Gold für Österreicher bei den Best of Content Marketing Awards

 

67 Mal Gold, 183 Mal Silber: Beim Best of Content Marketing (BCM), Europas größtem Event für Content Marketing, sind erstmals in Wien die begehrten BCM-Awards verliehen worden. 67 Preisträger konnten sich über den begehrten BCM-Würfel aus Stahl und Beton freuen. Veranstalter ist das Content Marketing Forum (CMF), der Unternehmensverband der führenden Content-Dienstleister im deutschsprachigen Raum. Mit 781 Unternehmensmedien, Mediensystemen, Kampagnen und Einzelbeiträgen unterschiedlicher Medienformen erzielte der Best of Content Marketing 2018 einen neuen Einreicherrekord. Ins Finale schafften es auch drei heimische Projekte. So wurde u.a. in der Kategorie „Sales“ der RG-Verlag für sein Magazin maxima ausgezeichnet. Dass Content Marketing in der Kommunikation auch in Österreich stetig an Bedeutung gewinnt, zeigt nicht nur die Tatsache, dass der BCM heuer erstmals in Wien stattfand, sondern auch die Shortlist Nominierung von zehn österreichischen Titeln bzw. acht dahinterstehenden österreichischen Agenturen und die wachsende Zahl an Mitgliedern im CMF Österreich.

 

Mit einem Sonderpreis für Innovationen bedacht wurde die Wiener Content-Schmiede content garden technologies für ihr Projekt „FIAT Dynamic Advertorial Check“. Heimat Wien erhielt den Preis in der Kategorie „Customer“ für das Magazin „Gardena Passion für Live“.

Bildcredit: BCM May