Skip to content

Coca-Cola Österreich mit neuem Kommunikationsteam

Mit dem Ziel, gestärkt aus der Corona-Pandemie hervorzugehen, will das Unternehmen sich neu ordnen.
© Martin Steiger/Caro Strasnik/privat

Das neu aufgestellte Komunikations- und Marketing Team: Philipp Bodzenta, Petra Burger und Katharina Rößl (v.l.n.r.)

In Österreich will man die Strukturen in den Kommunikations- und Marketing-Agenden neu aufsetzen: Philipp Bodzenta übernimmt als Public Affairs Director den strategischen Lead der Öffentlichkeitsarbeit und des Stakeholdermanagements. Der 53-jährige ist seit rund 25 Jahren für Coca-Cola in verschiedenen nationalen und internationalen Funktionen tätig und soll international das Nachhaltigkeitsthema „Digitale Sammelsysteme“ koordinieren.

Als erstes Pilotprojekt wurde vor einigen Wochen die von Coca-Cola initiierte „RecycleMich“-App ins Leben gerufen, die richtiges Sammeln von PET-Flaschen und Dosen incentiviert.

Weibliche Besetzung für Communications Director

Petra Burger war auf nationaler und europäischer Ebene für Coca-Cola tätig und wird die Unternehmenskommunikation sowie den Produkt-PR-Bereich verantworten. Zuletzt entwickelte Petra Burger als Brand & Category Communications Manager die Kommunikationsstrategien der Coca-Cola Marken in der europäischen Business Unit.

Gestaltung der strategischen Ausrichtung

Katharina Rößl steigt zur neuen Marketingleiterin im österreichischen Coca-Cola Team auf und gestaltet in ihrer neuen Rolle in Abstimmung mit Coca-Cola HBC Österreich die strategische Ausrichtung aller Marken.

 

PA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email