Skip to content

Hilfe bei Gewalt

nöm platziert Notrufnummern auf Milchpackungen
Beitrag lesen

Amazon überwacht Lieferanten mittels KI

Amazon setzt für die Überwachung seiner Paketlieferanten Kameras ein, die mit Hilfe einer KI die Arbeitsweise bewerten und bestrafen sollen.
Beitrag lesen

Babbel verschiebt Börsengang

Der Sprachlern-Dienst Babbel legt sein geplantes Börsendebüt aufgrund „ungünstiger Marktbedingungen“ vorerst auf Eis.
Beitrag lesen

Restaurant-Software Toast geht an die Börse

Toast strebt eine Bewertung von 20 Milliarden Dollar an der Börse an.
Beitrag lesen

USA überprüft Call-Center-Übernahme von Zoom

Zoom will sich im Call-Center-Geschäft etablieren, jedoch stellt sich ein Gremium im US-amerikanischen Justizministerium in den Weg.
Beitrag lesen

Netflix testet Gratis-Angebot

Die Streaming-Plattform Netflix testet ein neues Modell in Kenia, bei dem User einen Teil der Inhalte kostenlos konsumieren können, und will damit neue zahlende Kunden anlocken.
Beitrag lesen

Twitter: Vergleichszahlung von 800 Mio. Dollar

Bereits 2016 klagten Investoren den Social-Media-Riesen Twitter, weil dieser laut den Vorwürfen falsche Angaben über die Wachstumsaussichten des Unternehmens gemacht habe. Im Jahr 2014 hatte der Kurznachrichtendienst Unternehmensprognosen aufgestellt, die
Beitrag lesen

Universal Music Group geht an die Börse

Das Label Universal Music feiert heute sein Börsendebüt.
Beitrag lesen

Radio Austria über DAB+ empfangbar

Radio Austria wird nun bundesweit ausgestrahlt.
Beitrag lesen

Eine Plattform für Cyber-Kriminalität?

Telegram boomt in Sachen Untergrund-Datenhandel
Beitrag lesen