Skip to content. | Skip to navigation

Grand Prix für „Corruption Detector“ von GREY Brasil

 

Cannes Lions: Die Sieger der zweiten Award Show

 

Im Rahmen der zweiten Awardshow des 65. Cannes Lions International Festival of Creativity wurden die begehrten Löwentrophäen des Communication Tracks in Design, Mobile, Outdoor, Print & Publishing sowie Radio & Audio vergeben. 308 Löwen, darunter sieben Grands Prix, wechselten im Rahmen der Award Show die Besitzer.

Design Lions

Die Kategorie Design zählt 1.248 Einreichungen. Insgesamt 70 Löwen wurden vergeben: Sieben Gold-, 25 Silber- und 37 Bronze-Löwen. Den Grand Prix sicherte sich die Londoner Agentur AMV BBDO mit der Kampagne „Trash Isles“ für Plastic Oceans Foundation und LADbible.

Mobile Lions

Von 911 Einreichungen in der Kategorie Mobile wurden 43 mit einem begehrten Löwen prämiert: Neun mit Gold, zwölf mit Silber und 21 erhielten Bronze. Der Grand Prix ging an „Corruption Detector“ von GREY Brasil für die Beschwerdeplattform Reclame Aqui.

Print & Publishing Lions

Von 1.440 Einreichungen in der Kategorie Print & Publishing wurden sieben mit Gold, 20 mit Silber und 21 mit Bronze prämiert. Als Grand Prix-Sieger geht die Kampagne „Tagwords“ von der Agentur Africa aus São Paulo, Brasilien, für die belgisch-brasilianische Brauerei AB InBev hervor.

Outdoor Lions

91 von 2.628 Einreichungen in der Kategorie Outdoor wurden mit Löwentrophäen ausgezeichnet – 15 mit Gold, 29 mit Silber, 45 mit Bronze und gleich zwei Grands Prix wurden vergeben. Mit den Kampagnen-Sujets „Next Exit”, „Just Missed Us”, „On Your Left” und „On Your Right” sicherten sich Cossette und McDonald’s aus Toronto, Kanada, für McDonald’s Restaurants of Canada Limited den Grand Prix. Der zweite Große Preis der Outdoor Lions ging an „The Daily Show Presents: The Donald J. Trump Presidential Twitter Library” von Comedy Central und 23 Stories x Condé Nast aus New York, USA, für den TV-Kanal Comedy Central.

Radio & Audio Lions

Die Kategorie Radio & Audio zählt 1.111 Einreichungen. Insgesamt 55 Löwen wurden vergeben: Sieben Gold-, 22 Silber- und 25 Bronze-Löwen. Der Grand Prix ging an „Soccer Song for Change” von Ogilvy Cape Town für die länderübergreifende Brauerei AB InBev Africa.

Die Sieger der verbleibenden Kategorien des Communication Tracks, Film und Titanium, werden bei der Preisverleihung am Freitag, den 22. Juni, neben den Awards „Creative Effectiveness“, „Sustainable Development Goals“ und „Glass: Lion for Change“ bekannt gegeben.

Bildcredit: Cannes Lions/ORF-E