Skip to content. | Skip to navigation

Zwei Grand Prixs für Apple

 

Die Sieger der Craft, Entertainment und Experience Track Lions

 

Im Rahmen der dritten Award Show des 65. Cannes Lions International Festival of Creativity wurden die Löwentrophäen der Craft, Entertainment und Experience Tracks verliehen. Die Einreichungen aus Österreich in den Kategorien des Craft Tracks sowie in der Kategorie Brand Experience & Activation blieben erfolglos. Großer Abräumer des Abends war Apple: Zwei Kampagnen erhielten jeweils einen Grand Prix in den Kategorien Entertainment Lions for Music und in Brand Experience & Activation.

 

Digital Craft Lions

Die Kategorie Digital Craft zählt 728 Einreichungen, 27 wurden mit einem Löwen prämiert: Drei mit Gold, 8 mit Silber und mit 15 Bronze. Den Grand Prix sicherten sich Isobar und Viacom aus New York, USA, mit „Aeronaut VR“ für den Musiker und Frontman der Smashing Pumpkins, William Patrick Corgan.

Industry Craft Lions

Von 1.720 Einreichungen in der Kategorie Industry Craft erhielten 47 einen begehrten Löwen, davon fünf einen Gold-, acht einen Silber- und 15 einen Bronze-Löwen. Der Grand Prix ging an „Ali“ von Ogilvy Chicago für den Reinigungs-, Hygiene- und Pflegeprodukte Hersteller SC Johnson aus den USA.

Film Craft Lions

Von 2.519 Einreichungen in der Kategorie Film Craft wurden 13 mit Gold, 29 mit Silber und 43 mit Bronze prämiert. Der Film „Hope“ von Blur Producciones und Sra. Rushmore aus Madrid für das International Committee of the Red Cross erhielt den Grand Prix.

Entertainment Lions

48 von 1.255 Einreichungen in der Kategorie Entertainment wurden mit Löwentrophäen ausgezeichnet – 9 mit Gold, 15 mit Silber, 23 mit Bronze. Mit „Event_45“ sicherte sich N=5 aus Amsterdam für den niederländischen Mobilfunkanbieter KPN den Grand Prix.

Entertainment Lions for Music

Die Kategorie Entertainment Lions for Music zählt 481 Einreichungen, 19 erhielten eine Löwentrophäe: Drei Gold-, sieben Silber- und sieben Bronze-Löwen und gleich zwei Grands Prix wechselten den Besitzer: Ein Grand Prix ging an „Jay-Z ‚Smile‘” von Smuggler und Roc Nation aus New York für Roc Nation; Den zweiten Grand Prix sicherte sich TBWA\Media Arts Lab aus Los Angeles, USA, mit „Welcome Home“ für den Homepod von Apple.

Brand Experience & Activation Lions

Von 2.335 Einreichungen in der Kategorie Brand Experience & Activation erhielten 71 eine begehrte Trophäe, davon elf einen Gold-, 21 einen Silber- und 38 einen Bronze-Löwen. Der Grand Prix ging an „Today at Apple“ von Apple Inc. aus Cupertino, USA, für Apple Inc.. Damit zählt Apple zwei Grands Prix am Mittwochabend.

Creative eCommerce Lions

Von 268 Einreichungen in der Kategorie Creative eCommerce wurden 16 prämiert, davon erhielten jeweils vier einen Gold- und Silber-Löwen, sowie sieben einen aus Bronze. Der Grand Prix ging an „Xbox Design Lab Originals: The Fanchise Model “ von der Londoner Agentur McCann für Microsoft UK.

Bildcredit: Cannes Lions/ORF-E