Skip to content

Buzzfeed schnuppert Alpenluft

Eigner Ableger in Österreich startet
© Pixabay

Das Onlineportal Buzzfeed expandiert in die Alpenrepublik. Dafür gründet es eine eigene Redaktion in Wien. Hinter den Wachstumsplänen steht die deutsche Ippen- Gruppe. Diese kaufte im Sommer letzten Jahres den deutschen Ableger der US- Onlineplattform. Buzzfeed- Chefredakteur Daniel Dreppen hatte letztes Jahr bekannt gegeben, dass sich seit April mehr als drei Dutzend Verlage, Investoren und Einzelpersonen für die Plattform interessierten. Darunter auch das österreichische Trio um Markus Posset, wie DER STANDARD berichtete. Die Ippen- Digital betreut laut eigenen Angaben mehr als 80 News-, Regional- und Spiecial- Interest- Portale in ganz Deutschland und hat Standorte und Content- Partner in 31 Städten.

PA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email