Skip to content

Buch Wien 21 war voller Erfolg

Sämtliche Erwartungen an diesjährige Buchmesse wurden übertroffen
© Pixabay

323 Aussteller aus 31 Ländern präsentierten sich von 10. bis 14.11.21 in der Messe Wien

Am 10.11.2021 hatte das lange Warten aller Literaturbegeisterten endlich ein Ende. Das größte Event der österreichischen Buchszene feierte unter der Schirmherrschaft der 2G-Regelung sein Comeback in der Halle D des Wiener Messegeländes. Insgesamt waren 323 Aussteller aus 31 Ländern vertreten. Rund 41.000 Besucherinnen und Besucher konnten sich an Lesungen und Podiumsdiskussionen von 513 Autorinnen und Autoren sowie Expertenrunden erfreuen. Als Gastland präsentierte Russland seine Literatur und Kultur in ihrer ganzen Vielstimmigkeit und weckte die Vorfreude auf die Gastländer der kommenden Jahre.

Innovationen & Programmerweiterungen

Im Zuge der Messe wurde das Angebot um zahlreiche Livestreams aus aller Welt erweitert. Auch das Format der Buch Wien Debatte, bei der zahlreiche Expertinnen und Experten sowie Autorinnen und Autoren zu Wort kamen, fand großen Anklang. Die über die Stadt verteilten Abendveranstaltungen waren ebenfalls nahezu ausgebucht. Trotz der Umstände aufgrund der Gesundheitskrise blickt die Buch Wien in diesem Jahr zufrieden auf erfolgreiche Messetage zurück. 2022 wird die Messe zwischen dem 23. und 27. November stattfinden. Das eigene Onlinearchiv der Buch Wien stellt unter buchwien.at/videos etliche diesjährige Veranstaltungen zum Nachschauen zur Verfügung. APA/RED.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email