Skip to content

Brandenstein übernimmt Kommunikation für vivo

Die Wiener PR- und Social Media-Agentur übernimmt die Betreuung der neuen Social Media-Kanäle von vivo.
@Brandenstein Communications / Martin Steiger

Das Team von Brandenstein Communications: Christina Brandenstein (Geschäftsführerin Brandenstein Communications, 2. von links), Elisabeth Raschka (Social Media-Managerin Brandenstein Communications, 1. von rechts)

Im Oktober 2020 erfolgte der Einstieg des Smartphone-Anbieters vivo in West- und Mitteleuropa, im Juni 2021 steht der Österreich-Launch an. Brandenstein Communications werde für den Österreich-Start von vivo den Fokus zunächst auf Instagram und Facebook legen, weitere Plattformen sollen in einem nächsten Schritt bespielt werden. Um heimische User optimal abzuholen, soll lokaler Content dabei eine zentrale Rolle spielen. Welche Funktionen die vivo-Smartphones zu bieten haben und wann genau die Modelle hierzulande erhältlich sind, soll auch über die Social Media-Kanäle kommuniziert werden.

PA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email