Skip to content

Brandenstein kommuniziert für das „Schwarze Kameel“

Der Wiener Gastronomiebetrieb erhält Verstärkung der Agentur in puncto Facebook und Instagram.
@Brandenstein Communications / Philipp Hribernig

Projektteam (v.l.n.r.): Bernd Baumgartner („Zum Schwarzen Kameel“), Elisabeth Raschka (Social Media-Managerin Brandenstein Communications) und Gustav Assem (Geschäftsführer TÜR 3 DESIGN)

Die Wiener PR- und Social Media-Agentur Brandenstein Communications unterstützt den Gastronomiebetrieb bei der Betreuung seiner Social Media-Kanäle. Unter der Führung von Gustav Assem ist der Wiener Lokal seit knapp 10 Jahren auf Social Media unterwegs: 2012 wurde die Facebook-Seite erstellt, der Instagram-Account folgte 2016. Auf diesen werden aktuelle Informationen geteilt, über saisonale Schmankerl informiert und mit Schnappschüssen soll Lust auf einen Besuch im „Schwarzen Kameel“ gemacht werden. Brandenstein Communications unterstützt dabei vor allem die Weiterentwicklung dieser beiden Plattformen: Gemeinsam soll an der Social Media-Strategie, der Etablierung von neuen Prozessen und dem Ad Management gefeilt werden.

 

PA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email