Skip to content. | Skip to navigation

Apple und Amazon kämpfen um Börsenkrone

 

Apple und Amazon rittern an der Börse

 

An der US-Technologiebörse NASDAQ spielt sich ein spannendes Wettrennen ab: Apple und Amazon streiten sich um den Titel des wertvollsten Unternehmens an den amerikanischen Märkten – beziehungsweise sogar weltweit. Beiden Konzernen könnte es gelingen, in absehbarer Zeit erstmals die Bewertungsschwelle von einer Billion US-Dollar zu überschreiten.

 

Aktueller Zwischenstand: Apple 920 Milliarden, Amazon knapp mehr als 830. Apple hat also weiterhin die Börsenkrone auf. Amazon hat jedoch eine erstaunliche Aufholjagd hinter sich. Anfang des Jahres lag Apples Bewertung noch 50 Prozent höher als die von Amazon. Nun pendelt sich der Abstand auf rund 10 Prozent ein. Allein 2018 legte Amazons Börsenwert bislang um über 250 Milliarden Dollar zu.

Bildcredit: pixabay