Skip to content

Billie Eilish trifft die „Die Simpsons“

©APA/AFP/Robyn Beck

Billie Eilish und ihr Bruder und Produzent Finneas gewannen jüngst den Oscar für den Song „No Time to Die“ für den gleichnamigen James Bond Film

Nachdem die Erfolgsmusikerin Billie Eilish (20) Ende März – gemeinsam mit ihrem Bruder Finneas – für ihren James-Bond-Titelsong „No Time to Die“ den Oscar gewonnen hatten, erwartet sie nun der nächste große Meilenstein ihrer Karriere: Ein Gastauftritt bei den „Simpsons“. Die Sängerin wird in dem Kurzfilm „When Billie Met Lisa“ auftreten – als Cartoon-Version, wie Eilish und Disney Plus am Donnerstag auf Twitter bekanntgaben. Am 22. April soll der Kurzfilm bei dem Streamingdienst erscheinen. Die Saxophon spielende Lisa Simpson von der fünfköpfigen Cartoon-Familie wird darin von Billie Eilish und Finneas zu einer Jam-Session ins Studio eingeladen.

Vor Eilish waren schon viele Musiker bei der Kult-Familie um Chaos-Vater Homer, Mutter Marge und die Kinder Bart, Lisa und Maggie zu Gast. In der Zeichentrickserie „Die Simpsons“ traten über die Jahre hinweg etwa Stars wie Paul McCartney, James Brown, Britney Spears, Justin Bieber, The Weeknd, Bad Bunny und Ed Sheeran auf.

APA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email